Unsere Öffnungszeiten

Das Haus der FrauenGeschichte hat Mittwoch bis Sonntag von 14:00 - 18:00 Uhr für Sie geöffnet.

Salome Adamia

Georgien und die Rolle der Frauen - mit Friedensaktivistin Salome Adamia

Montag, 21. Oktober 2019, 18:30 im HdFG

Salome Adamia, Friedensaktivistin aus Zugdidi/Georgien berichtet in ihrem Vortrag "Georgien, seine Konflikte und der Einfluss Bertha von Suttners - über die Rolle von Frauen und jungen Menschen bei der Konflikttransformation" von ihrer Friedensarbeit vor Ort.

Weitere Informationen

Foto: privat

"1919–1929: ein Jahrzehnt der Emanzipation" - Vortrag

Spätestens seit dem Erfolg der populären Fernsehserie Babylon Berlin faszinieren die Zwanziger Jahre und halten uns gleichzeitig einen Spiegel vor, sowohl frauen- als auch gesamtpolitisch.

Isabel Busch M. A. (HdFG) nimmt Sie mit auf eine Zeitreise und zeigt mittels Bild-, Ton- und Filmmaterial ein Kaleidoskop der Emanzipation der Frauen in der Weimarer Republik.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der VHS Bonn statt. Veranstaltungsort ist das HdFG in der Wolfstraße 41. Der Eintritt ist kostenfrei. Anmeldung unter: VHS Bonn.

Weitere Informationen

Ehrenamtliche Mitarbeit bei Ausstellungsmodernisierung

Sie suchen nach einem ehrenamtlichen Engangement mit Herausforderung? Das HdFG bietet spannende Aufgaben für alle, die vor, während oder nach dem Berufsleben Lust haben, in ihrem Fachgebiet tätig zu sein und Wissen, ihrem Talent oder Interesse in unsere Arbeit einzubringen..

Aktuell suchen wir besonders ehrenamtliche Unterstützung fachkompetenter Menschen, die bereit sind, uns bei der Umgestaltung unserer Ausstellung in den Bereichen Museumspädagogik, Ausstellungskuration oder Projektmanagement beratender Funktion zur Seite zu stehen.

Weitere Informationen

Unser Haus

Das Haus der FrauenGeschichte in der Wolfstraße 41 in Bonn hat sich zum Ziel gesetzt, Geschichte aus Frauenperspektive zu betrachten.

Weitere Informationen

Unsere Ausstellung

Besuchen Sie Dauerausstellung des HdFG und erleben Sie Geschichte aus der Perspektive der Frauen.

Weitere Informationen

Unsere Forschung

Im 2. Band der Broschüre "Bonner FrauenOrte" stellen wir in kurzen Porträts 26 Frauen aus der Bonner Geschichte vor.

Weitere Informationen